Marketing Consultant werden – wikiHow

Marketing Consultant werden – wikiHow

176

3 Teile:Beginn deiner Karriere im MarketingEin freiberuflicher Marketing-Consultant werdenDeine eigene Marketing-Consulting-Firma gründen

Marketing-Consultants verstehen, was Konsumenten motiviert und beraten Firmen über die besten Möglichkeiten, wie sie diese Konsumenten erreichen können. Marketing-Consultants haben viele Aufgaben, dazu könnten die Einschätzung der Bedürfnisse der Kunden einer Firma, die Planung und Umsetzung von Social Media- oder anderen Marketing-Kampagnen und das Verfolgen des Erfolgs der Marketing-Strategien mit analytischen Tools gehören. Die Gehälter für Marketing-Consultants liegen zwischen 30.000 und 150.000 € im Jahr, da die meisten Marketing-Consultants nach Projekt bezahlt werden. Wenn du darüber nachdenkst, ein Marketing-Consultant zu werden, musst du gewisse Schritte unternehmen, um erfolgreich zu sein. Dazu gehört ein entsprechender Abschluss, Berufserfahrung und der Aufbau eines Kundenstamms. Lies weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie du ein Marketing-Consultant wirst.

Teil 1

Beginn deiner Karriere im Marketing

  1. 1

    Mache einen Bachelor in Marketing, Wirtschaft oder Kommunikation. Viele Schulen bieten Abschlüsse in Marketing, was ideal wäre, wenn du dir sicher bist, dass du ein Marketing-Consultant werden willst. Wenn es an deiner Universität kein Marketing-Programm gibt, kann ein Abschluss in Wirtschaft oder Kommunikation dir auch helfen, ein Marketing-Consultant zu werden. Welches Fach du auch immer wählst, achte einfach darauf, dass du Kurse nimmst, die hilfreiche Informationen für deinen späteren Beruf liefern.

    • Das Kursangebot kann abhängig von der Universität variieren, aber suche nach Kursen, die dir Informationen über Marketing, Branding, das Verständnis und Erreichen einer bestimmten Zielgruppe, Werbung, Texten und Budgetieren liefern.
    • Lies die Kursbeschreibung, um zu bestimmen, welche Kurse nützlich für dich sind.
    • Besprich deine beruflichen Ziele mit deinem studentischen Berater und bitte um Vorschläge, welche Kurse du belegen solltest und was du sonst noch tun kannst, um auf deine Karriereziele hinzuarbeiten.
  2. 2

    Schließe dich Studentenorganisationen für die Hauptfächer Wirtschaft und Marketing an. Eine Möglichkeit, wie du Erfahrung sammeln kannst, bevor du deinen Abschluss machst, ist, dich Studentenorganisationen im Bereich Marketing oder Wirtschaft anzuschließen. In einer Studentenorganisation aktiv zu sein ermöglicht dir, das Gelernte anzuwenden und mehr Wissen zu gewinnen. Außerdem gewinnst du wertvolle Erfahrungen, die du in deinen Lebenslauf aufnehmen kannst. Darüber hinaus hast du Gelegenheit zum Netzwerken mit lokalen Firmeninhabern. All diese Erfahrungen und die Kontakte machen es dir leichter, nach dem Abschluss einen Job zu bekommen.

  3. 3

    Erstelle ein Portfolio. Marketing-Consultants zeigen mit ihren Portfolios ihren potenziellen Kunden, was sie für sie tun können. Entwickle eine Online- und eine Print-Version deines Portfolios, die zeigen, was du bereits gemacht hast. Dein Portfolio sollte Informationen über deine Ausbildung und deine Erfahrung sowie deine Kontaktdaten und deine besten Arbeitsproben enthalten.

    • Wenn du Erfahrung in der Einrichtung von Webseiten hast, kannst du selbst eine erstellen, aber wenn nicht, kannst du einen kostenlosen Hoster wie wordpress.org oder Tumblr dafür nutzen.
    • Wenn du Erfahrung durch eine Studentenorganisation oder ein Praktikum gewonnen hast, nimm Beispiele der Marketing-Materialien auf, die du für Kunden erstellt hast (bitte die entsprechenden Kunden davor um Erlaubnis).
    • Wenn du noch keine Kunden hattest, verwende Materialien, die du für deine Kurse erstellt hast.
    • Zu Beispielen solcher Materialien gehören Dinge wie Logos, Werbebriefe, Flyer und Links auf Webseiten oder Social Media-Seiten, an denen du gearbeitet hast.
  4. 4

    Bewirb dich für Einstiegspositionen im Marketing. Bevor du deine Karriere als Marketing-Consultant beginnst, musst du vielleicht eine Weile für ein Marketing-Unternehmen arbeiten. Suche nach Einstiegspositionen in Marketing-Firmen, in denen du die Art Erfahrung bekommst, die du suchst. Du solltest auch nach Jobs suchen, die fortlaufende Möglichkeiten zur Weiterbildung und Weiterentwicklung bieten.

    • Wenn du dich auf Jobs bewirbst, schneidere deinen Lebenslauf und das Anschreiben möglichst auf die jeweilige Firma und die von der Firma gewünschten Fähigkeiten zu. Sei in Bezug auf deine Fähigkeiten ehrlich und betone die Fähigkeiten, nach denen der Arbeitgeber sucht.
  5. 5

    Entwickle deine Marketing-Karriere in der Berufswelt. Es kann eine Weile dauern, bevor du als Consultant arbeiten kannst, da Firmen, die solche Berater einstellen, nach Experten mit jahrelanger Berufserfahrung suchen. Daher kann es sein, dass du mehrere Jahre als Marketingexperte arbeiten musst, um deine Fähigkeiten zu entwickeln. Konzentriere dich während dieser Zeit auf die Ausdehnung deiner Fähigkeiten und das Vorantreiben deiner Karriere. Übernimm schwierige Projekte und gib dein Bestes.